Die Lieferung der Röstmaschine ist das perfekte Ende des Projekts Women in Coffee in der Dominikanischen Republik

Die Lieferung der Röstmaschine ist das perfekte Ende des Projekts Women in Coffee in der Dominikanischen Republik

Das erste Kapitel des Women in Coffee-Projekts, das 2019 zur Unterstützung von Frauen in den Kaffeeplantagen der Region Barahona in der Dominikanischen Republik geboren wurde, endete mit der Lieferung der Röstmaschine. Ein nachhaltiger Traum, wie Carolina Vergnano ihn definiert hat, einer Gemeinschaft von 20 Kaffeeproduzentinnen in der Dominikanischen Republik zu helfen. Caffè Vergnano engagiert sich für die finanzielle Unterstützung der Einrichtung eines Röst-, Mahl- und Verpackungslabors für Kaffee, der auf den Plantagen des Hondo-Tals angebaut wird und von den Frauen des ADOMUCA-Verbandes verwaltet wird.

 Für das Projekt, das mit Unterstützung der International Women’s Coffee Alliance (einer internationalen Vereinigung, deren Aufgabe es ist, Frauen zu unterstützen, die in der Kaffeeversorgungskette auf der ganzen Welt arbeiten) ausgewählt wurde, gibt es eine spezielle rein weibliche Kollektion, eine Moka-Kanne, eine Tasse und einen rosa Kaffee Zinn, mit neuen Produkten im Laufe des Jahres hinzugefügt. Der Kauf der Pink Collection unterstützt Women in Coffee: Ein Teil des Erlöses aus dem Verkauf von 2019 wurde tatsächlich für das Projekt gespendet. Mit der Lieferung der Kaffeeröstmaschine, die Ende Dezember stattfand, können die Frauen eine kleine Kaffeeröststation eröffnen. Im Jahr 2020 hat ein neuer Traum begonnen.

Diesmal in Honduras, wo wir den Bau einer Bibliothek für die Einwohner von Cual Bicicleta in Marcala unterstützen werden. Ein neues konkretes Projekt zur Unterstützung, ein neues Kapitel einer Kaffeegeschichte. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie den speziellen Bereich der Website! https://www.caffevergnano.com/de/womenincoffee

Condividi l'articolo

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.